Um ein Kind zu erziehen, braucht es ein ganzes Dorf

(afrikanische Weisheit)


Diese Weisheit bringt auf den Punkt, was viele Eltern wissen. Es ist gut wenn das Kind auch von anderen Personen betreut und begleitet wird, um neue Impulse für seine Entwicklung zu erhalten.Und es ist wichtig, dass die Eltern Zeit für sich haben und jemanden fragen können wenn sie etwas nicht wissen.


Heute wohnen Familien oft weit entfernt von den Großeltern, verbindliche Strukturen fehlen und Eltern fühlen sich in ihrer Verantwortung alleine gelassen. 

PaNaMa möchte Eltern deshalb einen Raum zur Verfügung stellen, wo sie Fragen stellen, andere Eltern kennen lernen, sich austauschen und Kinder einen Ort für neue Entwicklungsimpulse finden können.


Um diesen Ort zur Verfügung zu stellen, brauchen wir das Engagement der Eltern und finanzielle Mittel. Auf der Seite "PaNaMa unterstützen" könnt ihr erfahren was ihr tun könnt um unsere Arbeit zu unterstützen.


Manchmal gibt es auch Familiensituationen in denen eine Unterstützung gut tut oder erforderlich ist. PaNaMa versteht sich auch als Unterstützer und Wegweiser. Wir helfen Familien konkret und unbürokratisch. In Bremervörde und Umgebung gibt es ebenfalls einige spezielle Angebote zur Unterstützung für Familien und von staatlicher Seite mehrere Möglichkeiten sich finanzielle Hilfe zu holen. Wer, was, wo erfahrt ihr auf der Seite "Familien unterstützen"